bebuscht

be|bụscht <Adj.>: mit Büschen bewachsen: ein -er Hang.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bebuscht — be|bụscht; ein bebuschter Hang …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Heidelberg in der Dichtung — Kaum eine deutsche Stadt hat so viele Lieder oder Schlager auf und über sich vereint, die Teil des allgemeinen Liedguts wurden, wie Heidelberg. Das mag daran liegen, dass, wie J. W. Goethe schrieb, „Heidelberg … in seiner Lage und mit seiner… …   Deutsch Wikipedia

  • Choper — (russ. Chopjór), Fluß im europäischen Rußland, der beim Dorf Kutschak im Kreis Pensa entspringt, die Gouvernements Pensa, Saratow, Woronesh und das Donische Gebiet durchfließt und nach einem sehr gewundenen Laufe von 895 km unfern Jelanskaja… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nonne [4] — Nonne (Fichtenspinner, Fichtenbär, Rotbauch, Ocneria [Liparis] monacha L., s. Tafel »Forstinsekten I«. Fig. 5), Schmetterling aus der Familie der Spinner (Bombycidae), 4–6 cm breit, am Kopf und Thorax weiß und schwarz, am Hinterleib, der beim… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Irland — (irisch Erde), die große britische Insel im Westen von England und Schottland, mit 1315 Quadrat M. Flächeninhalt und 8½ Mill. Ew., durch den Georgencanal vom Mutterlande geschieden. Der Irländer nennt es »das grüne Eiland;« denn, die von einer… …   Damen Conversations Lexikon

  • Walserkamm — p1f1 Walserkamm Höchster Gipfel Tälispitze (2.000 m ü. A.) Lage Vorarlberg Teil der Bregenzerwaldgebirge …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.